Öffentlich-rechtlicher Rundfunk III

Ich bin ja nun kein großer Gamer, aber ab und an kommt einem dann doch mal wieder das Thema hoch… Spannend dazu dieses Filmchen das einfach all das, was der interessierte Leser vermutlich sowieso schon grundsätzlich vermutet hat mal deutlich macht.

Ziemlich erschreckend irgendwie, obwohl die „Neutralität“ der Berichte in derartigen Shows (denn Information wird da schon lange von Unterhaltung abgelöst) schon seit Jahren nicht als seriös gelten können, ist es doch immer mal wieder erhellend wenn man so was derartig konsumierbar aufbereitet zu sehen bekommt.
Das zeigt eigentlich nur, dass ich mit meiner Kritik am aktuellen System des Öffentlich-rechtlichem Rundfunk nicht ganz so falsch liege. Besonders erschreckend finde ich die Reaktion des Rundfunkrates, offenbar ist es also inzwischen sogar aus deren Perspektive „üblich“ durch sinnentstellte Quasizitate Meinung (denn um Wertfreie Information geht es ja in keiner dieser Shows) zu unterfüttern. Ich kann ja nachvollziehen, dass man Argumente, Zitate etc. Gewichtet einsetzt bzw. eben mehr Zitate die die eigene Meinung belegen als die diese widerlegen verwendet. Das macht ja am Ende auch jeder Wissenschaftler so. Ist nicht mal unseriös (meine Meinung). Aber aus dem Zusammenhang reißen von Aussagen oder Bildern geht – gerade für Ö/-R Rundfunk finde ich gar nicht!

Vielleicht auch Interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.