Texter…

Ja, das mag jetzt pingelig sein, aber ich erwarte von Textern fürs Fernsehen sowas wie ein Basisempfinden für richtige bzw. falsche Verwendung von Sprache.

Beispiel von gerade eben: „Gleich das Aktuelle Sportstudio. Wie immer mit den Ergebnissen des neunten Spieltages der Fußball-Bundesliga“.

Ist es zu viel erwartet, dass man sowas vorher mal selber liest
und sich fragt ob das in der Form so sinnig ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.