Subscribe to Comments jetzt mit Double Opt-In

Hallo liebe Lesergemeinde…

ich hatte ja heute Nachmittag erstmal die Möglichkeit Kommentare per Mail zu abbonieren abgestellt,weil an unterschiedlichen Stellen darüber diskutiert wurde, dass das wohl zu Abmahnungen führen kann (primär bei Upload). Das ganze gilt zwar wohl nur für “gewerbliche Blogs”, aber was das heißt weiß man ja leider nie so genau. Anyway, da es ein Plugin gibt, dass die ganze Problematik umgeht, indem man eben beim ersten Mal jetzt seine Emailadresse nochmal per Klick auf einen Link bestätigen muß. Double Opt-In eben. Das ganze heißt CommentMailer. Für WordPress.

Leider ist es wohl so – siehe hier –  dass das Plugin schwerwiegende Sicherheitslücken hat. Also auch erstmal wieder ausschalten… *seufz* Super. Macht Spass grade. Ich melde mich, wenns Neuigkeiten gibt. Danke fürs Zuhören.

Ich hoffe ihr kommentiert trotzdem weiter so eifrig, aber ich denke es ist klar, dass ich keine Lust auf Abmahnungen habe.. und eh ich das Thema irgendwann wieder vergesse, ich doch mal Werbung hier schalte, und mich dann einer auf die lustige Idee kommt, mir eine Rechnung zu schicken.. Mache ich das lieber gleich und jetzt. Danke für euer Verständnis und viel Spass beim weiteren Lesen und kommentieren!

Edit Samstag, 09:48: So, ich hab jetzt erstmal die Möglichkeit eingebaut die Kommentare zu einem einzelnen Beitrag per RSS-Feed zu abonnieren. Finde ich überhaupt nicht gut, aber besser als gar nichts ist es wohl. Am Ende müsst sowieso Ihr entscheiden, ob ihr das benutzen wollt. Der Link zu dem Kommentarfeed ist unter der Kommentarbox und bezieht sich jeweils ausschließlich auf die Kommentare auf dem Beitrag, den ihr gerade lest.

Edit irgendwann Sonntag: Jetzt gibt es wieder die Möglichkeit die Kommentare zu abonnieren. Mit Double Opt-In. Dank Infogurke gibt es jetzt eine erweiterte Version. Ich hoffe alle Klarheiten sind beseitigt :-) . Den RSS-Link lasse ich trotzdem mal drin, vielleicht nutzt der eine oder die andere das ja lieber. Macht wie ihr wollt.

Subscribe to Comments abgestellt

Wie viele andere auch, habe ich dank der Abmahnmöglichkeit Subscribe to Comments erstmal abgeschaltet. Wenn ich fleißig bin, gibt’s heute Abend aber wohl noch was neues zum Thema.