Was war das denn Bitte? Bundesliga, Spieltag 21

Es gibt so Spieltage, da muß ich einfach was zu sagen, auch wenns gar nicht um meinen Club geht.
Dieser ist definitiv so einer…

Mal so Spiel-für-Spiel gucken:

Die doofe Hertha, komischerweise in den letzten Wochen so ein bisschen neuer Liebling der Presse, wird zum Titelkandidaten hochgeschrieben. Das ist für mich so ein wenig so, als würde irgendjemand ernsthaft glauben, Leverkusen oder Schalke hätten reelle Chancen irgendwann mal Meister zu werden. Die doofe Hertha jedenfalls spielt bei Wolfsburg sogar bis zum 1:0 erfolgreich, lässt sich dann aber noch 2:1 aus dem Stadion schießen. Was daran etwas bedenklich ist, ist höchstens, dass VW jetzt plötzlich 5 Punkte hinter der Spitze stecken. Aber die gewinnen auswärts quasi nie, von daher wird sich das Thema hoffentlich am nächsten Spieltag schon wieder erledigt haben.

Apropos Schalke, vor der Saison ja irgendwie mal wieder selbsternannter Meisterschaftskandidat. Nach dem 1:0 gegen weiter unten genannte Bremer ja quasi am Morgenluft wittern, haben sich jetzt mit dem zweiten Derbyunentschieden gegen die Biene-Majas aus dem Nachbardorf stabilisiert. Ziemlich genau in der Mitte der Tabelle. Fein, da gehören sie hin. Graue Maus und so. Wer schon mal in Gelsenkirchen war, weiß, warum ich das schreibe. Übrigens direkt neben Freunden aus Dortmund. Ruhrpott und so.

Werder, vor der Saison ja irgendwie noch sicherer Kandidat für einen der Spitzenplätze schafft es auf dem… sagen wir mal gammligsten Platz der Liga zu verlieren.
Hallo? In Cottbus? Ich erinnere mich noch an ein dubioses Relegationsspiel gegen Hannover, wo dort das Licht ausfiel. Andererseits, hat Werder das nicht auch schon mal geschafft? Sogar in irgendeinem Saisoneröffnungsspiel? Ich erinnere mich nur düster. Bei den Lichtverhältnissen… 😉

Was gabs noch? Ach ja, die Hinrundenmedienlieblinge aus Hoppffenheim zeigen langsam aber sicher, dass es doch nicht so leicht ist, wie vorher gedacht. Trotzdem etwas ärgerlich, dass es die Stuttgarter nicht schaffen, die zweimalige Führung durchzubringen. Und drei Gegentore von dem selben Stürmer wären auch nicht nötig gewesen.

Ach ja, der Karnevalsverein aus Köln hat sich tatsächlich drei Punkte bei den Bayern gesichert. Auch das ist – vorsichtig formuliert – überraschend. Aber doch positiv (auch wenn ich die Kölner sonst nicht leiden kann, aber gegen den FC Hoeneß drücke ich da mal ein Auge zu). Und man muß wirklich sagen, die Arbeit die Herr Klinsmann in diesem Jahr bisher abliefert, lässt sich wirklich sehen. Da muß ich laut “weiter so!” sagen. Wirklich vorbildlich.

Ach ja, Gladbach gewinnt plötzlich wieder (gegen Hannover) und hat Anschluss an den Rest der Liga gefunden.

Nagut, und dann gab es am Sonntag ja noch das letzte Spiel des Spieltags. Die Pillen aus Leverkusen gegen den HSV. Und der HSV widerlegt die These, dass Hamburger Vereine grundsätzlich und vor allem auswärts verlieren, wenn es um irgendwas positives gehen könnte. Respekt. Tabellenführer.

Und – ich muß ja gestehen, bei der Auswahl, die sich da aus den oberen 6 Teams bildet, ist mir der HSV da wirklich am liebsten. Denn: Plastikclubs 1-3 (Hoffenheim, Bayer, VW) und die Gruselclubs aus Berlin oder gar München gehen schon mal gar nicht, dagegen sind die Nachbarn aus Hamburgs äußerstem Westen ganz erträglich. Zumal die werten Damen ja bereits die Ergebnisse ausgehandelt haben (sehr in meinem Sinne, übrigens). Und solang wir uns nicht gegenseitig weh tun, sondern helfen die jeweiligen Ziele zu erreichen finde ich das gar nicht verkehrt.

Ach ja, das ist zwar zweite Liga, aber Die Hansa-Kogge ist eifrig am sinken 😀
Schöner Spieltag, wirklich schön. Und was morgen ist, sehen wir dann.

4 Gedanken zu „Was war das denn Bitte? Bundesliga, Spieltag 21

  1. Ich fand, dass das wirklich ein kurioser Spieltag war. Ich hab das auch am Abschneiden in den Kicktipp-Gruppen bemerkt, an denen ich teilnehme. Hätte Hamburg heute nicht gewonnen, hätte ich ALLE Spiele falsch getippt.

    Auf morgen freue ich mich schon. Endlich wieder am Millerntor Pauli live die Daumen drücken, nachdem ich beim letzten Heimspiel leider nicht dabei sein konnte (und Pauli prompt verlor). Kommst Du morgen auch zum Spiel?

  2. Kurios trifft es wirklich 🙂 Ich glaube, hätte ich getippt, ich hätte von den Top 5 *kein* Spiel richtig vorhergesagt…

    Ich bin morgen nicht dabei, bin ja noch im Wiederaufbau meiner körperlichen Kräfte UND hab keine Karte 🙂
    Aber Frau Jekylla hat mich freundlicherweise schon darauf hingewiesen, wie ich (hoffentlich) an eine Süd-DK für nächste Saison komme. Jetzt muß ich nur noch den Antrag ausfüllen!

  3. Dann drück ich mal die Daumen für eine rasche Genesung und fürs Gelingen des Projektes „Dauerkarte Süd 2009/2010“. Forza Pauli!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.